17.12.2013

Vanillekipferl

ki2.jpg

Ganz lecker und nach diesem Rezept auch unheimlich leicht gemacht :)

Man braucht:

250 g Mehl

180 g kalte Butter

100 g gemahlene Mandeln

90 g Zucker

2 Päckchen Vanillezucker

30 g Puderzucker

und eine Vanilleschote

Als erstes vermischt man Mehl, Zucker, gemahlene Mandeln und den Vanillezucker. Danach gibt man die kalte Butter in kleine Stk. geschnitten  und das innere der Vanilleschote( längst aufschneiden und auskratzen) hinzu.

Alles gut mit der Hand durchkneten bis man einen Teigkloss vor sich hat. Der kommt dann in Frischhaltefolie verpackt für gut 30 Minuten in den Kühlschrank.

Nach der halben Stunde wird der Teig noch mal zügig durchgeknetet und man nimmt dann kleine Teigstücke die man zu Kugeln formt. Die Kipferlform bekommt man indem man die Kugel zwischen den Handflächen rollt bis man beidseitig eine spitz zulaufende Wurst hat *g*

Die legt man dann wie ein Mond geformt auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und backt die Kipferl bei 180 Grad Umluft etwa 12 -14 Minuten.

Man bekommt nach diesem Rezept ungefähr +/-50 Kipferl.

Nach dem backen noch mit Puderzucker bestäuben, fertig :)

ki1.jpg

 

19:16 Veröffentlicht in Miami - Rezepte | Kommentarstatus (0)

Die Kommentare sind geschlossen.